Freitag, 3. Juni 2011

Juchuh...

...ich habs geschafft. Mein Jeansrock ist heute fertig geworden :) Die paar Tage, die ich den Rock erst mal auf Seite gelegt habe, haben sich gelohnt. Heute hat es sogar wieder Spaß gemacht, auch die schwierigeren Stellen auszutüfteln.




Ich habe den Saum unten nicht umgenäht und hoffe, dass er sich nach ein paar Wäschen schön ausfranst.


Ein Blick von der Seite, mit Hosentasche von einer zweiten alten Jeans und 'Einstecktuch'.



Der Bund wird mit Kamsnaps geschlossen. Ich habe mehrere nebeneinander gesetzt, so bleibt der Verschluss flexibler, wenn man mal etwas geschlemmt hat.



Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Das hat sich aber gelohnt!!
    Toll schaut er aus!!
    So was gibts halt nicht zu kaufen!!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der ist sooo super geworden!!!
    Sowas will ich auch!!!!!!!!!!! :-))

    GGLG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist total super und besonders der Saum oben gefällt mir supergut!
    LG,
    Mokind :O)

    AntwortenLöschen
  4. Den find ich auch klasse! Vor allem die Idee mit den nebeneinander gesetzten Kam-Snaps ist genial...
    Liebe Grüße
    Zandi

    AntwortenLöschen
  5. originell....cool....einfach schön ! Gefällt mir total gut !
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. mensch der sieht ja toll aus, vor allem mit den roten stoffen, kannte bis jetzt immer nur versionen in volljeans, aber so gefällt das doch gleich noch mehr!

    lieb gruß
    charlotte

    AntwortenLöschen