Mittwoch, 29. Juni 2011

Tasche für Kurztrips...


... heute ist diese "Bella" (aus 'Tolle Taschen selbst genäht') fertig geworden.

Getreu dem Motto: An apple a day, keeps the doctor away :)



Mit ein bisschen Webband-Verzierung an den Seiten.


Die Metallringe an  den Trägern sind die Überbleibsel einer ausrangierten Handtasche.


Bei den ganzen tollen apfeligen Stoffen, die es im Moment überall gibt, konnte ich mich kaum entscheiden. Aber dieser grün-türkise Stoff hat mir dann doch am besten gefallen :)

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Boah, ist die schön! Ich liebe auch diese Apfelstoffe! Wirklich ganz toll! :O)
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  2. Zum anbeißen schön....grins....die sieht aus als wenn mächtig viel rein passt....toll !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Mmm lecker Apfel!Tolle Tasche,sieht echt groß aus!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Tasche ist klasse. Über Umwege bin ich zu deinem Blog gekommen und finde deine Sachen total klasse. Bin recht neu unter den Bloggern und nähe jetzt auch erst seit 9 Monaten ;0) Hab mich gleich mal unter deine regelmäßigen Leser geschlichen ( Nr. 50 *juhu*). Vielleicht magst du mich ja auch mal besuchen! Freue mich immer riesig über neue Leser! GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Soll ich Dir meine Adresse schicken? ;-))
    Die Tasche ist echt superschön. Bin auch ein totaler Fan von Apfelstoffen.
    Ganz liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen