Sonntag, 24. Juli 2011

für's Joggen

Schon gestern habe ich mir eine kleine Handtasche (kostenloses ebook) genäht, damit ich meinen Schlüssel beim Joggen sicher verstauen kann. Denn meine Laufhose hat keine Hosentaschen und den Schlüssel die ganze Zeit in der Hand halten ist echt nervig.
Schließlich brauche ich die Hände auch frei für den mp3-Player :)




Und ich habe noch ein Anliegen:
Schon länger denke ich über die Anschaffung einer Stickmaschine nach. Habe auch schon ein paar Nachforschungen online angestellt.
Was für eine Sticki habt ihr? Mit welcher habt ihr  gute oder auch schlechte Erfahrungen gemacht? Was kostet das Zubehör? Welcher Händler? usw. usw. usw.
Habt ihr ein paar Tipps oder Erfahrungen für mich? Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

Einen schönen Sonntag noch!
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Mit der Sticki kann ich leider nicht weiterhelfen, hab auch noch keine aber deine Tasche ist echt eine scgöne und eine gute Idee, kann man auch fürs Pferd gebrauchen.
    Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Die kleine Tasche ist schön geworden! Sie hilft sicherlich bei Joggen! :O)

    Bei den Stickmaschinen muss wohl jeder seine Erfahrungen machen. Ich habe die Janome mc 350 e und bin sehr glücklich damit. Nicht zu kleiner Stickrahmen und einfache Bedienung! :O)
    Eine Kombimaschine (wie von Brother) kam für mich nicht in Frage, da ich oft nebenbei beim Nähen sticke und nicht ständig umbauen möchte!
    LG,
    Mokind :O)

    AntwortenLöschen
  3. Das Täschchen schaut toll aus und ist praktisch...danke für den Link zur Anleitung.

    Zu einer Stickmaschine kann ich sagen...ich habe mir vor kurzem eine Kombimaschine Brotther Innovis900 gebraucht gekauft,der Umbau ist einfach, die Bedienung auch und ergibt schöne Stickergebnisse,.... ich bin ganz zufrieden mit ihr, habe aber nebenher noch ne Nähmaschine.Stickergebnisse kannst du auch auf meinem Blog sehen ( http://klaudias-kreativ-world.blogspot.com ).
    Wenn du erst eine hast, möchtest du sie nicht wieder hergeben;-)

    Herzliche Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! Das Täschchen schaut gut aus!

    Also, ich habe mich beim Kauf meiner Stickmaschine ganz auf die liebe Beratung von Frau Ruelli verlassen und habe mir eine brother innovis gekauft: http://www.naehmaschinen.com/product_info.php/info/p496_brother-Innov-is-950-mit-USB-und-Starter-Paket.html

    Ich bin rundum zufrieden mit Bedienung, Handhabung und Ergebnissen! Ich habe nun keinen Verlgeich zu anderen Maschinen, aber ich kann überzeugt sagen, dass diese hier ihr Geld wert war. Erste Ergebnisse siehe Blog. ;o)

    Liebe Grüße von der Muddi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela,

    schönes Minitäschen. Den Schnitt hab ich mir auch schon gespeichert.
    Ach, es gibt einfach viel zu viele tolle Schnitte.
    zur Stickmaschine kann ich leider nichts sagen. Wünsch Dir aber viel Erfolg bei deiner Suche.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen!

    Sag, hast du dich schon entschieden?

    Ich kaufe morgen sehr wahrscheinlich die Brother Innov is950 *hurra*
    Mein Herz ist nach einer ersten Beratung in einem fachgeschäft schon vollkommen verliebt. Hab aber noch ein besseres Angebot bekommen und da werde ich morgen hinfahren und nochmal Probe nähen und mal fragen ob ich das sticken sehen darf...

    *aufgeregt bin*

    Liebsten Gruß
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ich schaue gerade mal, wer da bei mir einen Kommentar hinterlassen hat. Ich habe auch mal über die Anschaffung einer Stickmaschine nachgedacht. Aber seit ich Anfang des Jahres die Art zu sticken und zu applizieren von Poppy Treffry "das etwas andere Nähbuch" (lag bei uns in der Stadtbücherei) kennen gelernt habe, ist das Thema völlig vom Tisch. Ich denke garnicht mehr daran, weil ich die Maschinenstickerei / -malerei mit der Nähmaschine viel individueller finde. Lillith Rose macht das ganz viel und im Buch von Poppy Treffry ist es sehr detailliert erklärt, mit Übungen. LG Anja

    AntwortenLöschen