Samstag, 13. August 2011

Übungen mit der neuen Kamera

Nach kleinen anfänglichen Schwierigkeiten und dem QuerLesen des 250 Seiten starken Handbuchs sind wir uns langsam am Anfreunden ;)  Und da habe ich eine kurze Pause zwischen den ganzen Regenschauern für einen Übungstrip genutzt. Man verzeihe mir die Ähnlichkeit der Motive mit denen vom letzten Foto-Post, aber Blumen sind dankbare und sehr hübsche Übungsmotive ;)












Diese letzten beiden Bilder sind ein und dasselbe Motiv. Gemerkt???
;)
Ich gehe die nächsten Tage noch weiter üben, aber ich möchte trotz der tollen neuen Kamera doch der alten  analogen die Treue halten und hin und wieder mit ihr knipsen. Schon allein wegen der Spannung, bis man die Bilder zu sehen bekommt :)

Dann habe ich noch eine Anmerkung zum letzten Post, wegen dem Sparfuchs-Tipp zum Gurtband. Da haben mehrere von euch nachgefragt.
Bei uns im 1€-Laden gibt's diese Bänder hier. Mit Schnappverschluss und 'Längenversteller', für je 1€. Die kennt ihr ja alle, sind für Reisekoffer gedacht.

 Für meine Fotobella habe ich den Schnappverschluss an dem Band abgeschnitten und da ich in unserem Nähgeschäft keine Gurthalter in entsprechender Breite bekommen habe, habe ich noch zwei weitere Kofferbänder gekauft und bei beiden den Längenversteller als Gurthalter zweckentfremdet. Ist das verständlich erklärt??? Naja ich meine so halt!

Jetzt habe ich 2 Gurtbänder über, aber bei dem Preis ist das ja nicht so schlimm ;) Und die werden bestimmt schnell eine Verwendung finden. Kann man zur Not ja auch mit Stoff in der benötigten Farbe benähen...

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Angela,

    ohh, schöne Bilder. Schätze mal Dich wird man in den nächsten Tagen nicht ohne Kamera sehen, oder? :-)

    Meine gedultigen Testmotive zum Üben sind: die arme Katze, wie bei Dir die Blumen und Autos :-)

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen