Mittwoch, 4. Januar 2012

Me Made Mittwoch

Beim ersten MMM in diesem Jahr gibts bei mir einen Johanna-Mantel zu sehen. Gerade eben erst fertig geworden... sozusagen frisch geschlüpft :)
Ich habe Möbelstoffe für außen benutzt (sind schön robust und mit 6€/m recht günstig), innen habe ich den Mantel mit kuscheligem Fleece gefüttert.
Ich musste den Schnitt leicht verändern, schon allein wegen des dicken Futters. Daher hier und da ein bisschen Nahtzugabe mehr und zusätzlich die Schulterweite verringert.


 ...leider werden die Farben durch das Blitzlicht verfälscht, die Grüntöne sind sich "in echt" sehr ähnlich :) ...

 ... in Ermangelung passender Knöpfe habe ich Schließen mit Kamsnaps gebastelt...


...mit Zierstichen, die sich immer mal wieder auf dem Mantel wiederholen...

Die anderen MeMaker wie immer hier.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Wow!!!! grün vor Neid!!!
    nein, ganz im Ernst... ich bin ganz ganz begeistert..soooooooo toll.
    Kompliment.
    Also wenn dich demnächst mal einige Damen schief anschauen...die sind einfach neidisch!!!!!!!!!!!!!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann das Kompliment nur zurückgeben. der Mantel sieht ja super aus. Ich bin wirklich begeistert.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Stoffwahl war klasse. Viel Spaß mit Johanna, ich habe den Mantel auch mehrfach mit wachsender Begeisterung genäht.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee, Möbelstoffe zu verwenden, finde ich gut und die Kombination der Stoffe ist dir auch gut gelungen. Der Schnitt reizt mich auch, aber ich brauche wohl noch mehr Nähkenntnis bis ich mich dran wagen kann.
    Herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  5. der ist ja so schön..........!Den hätte ich auch gerne.
    Wirklich gut gemacht.

    liebe Grüße,

    Karin

    AntwortenLöschen
  6. OOOOHHH!! Der ist aber wirklich toll!!
    Die Stoffe gefallen mir richtig gut! Auf die Idee mit den Möbelstoffen wäre ich nie gekommen! Jetzt bin ich aber gespannt darauf, wie er angezogen aussieht :))
    GLG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbarer Mantel. da das Jahr ja noch etliche Tage hat, schaff ich´s vielleicht mal was für mich zu nähen, doch noch lange nicht so was schwieriges.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, der Mantel ist wunderschön!
    Mit Futter genäht...richtig kuschelig....echt toll!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  9. Der Mantel sieht wunderschön und sehr interessant aus. Schade, dass du ihn auf den Fotos nicht an hast! Das wäre noch schöner. LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöner Mantel!Die Idee einzelne Bahnen aus einem anderen Stoff zuzuschneiden gefällt mir gut.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja gaaaanz toll!!! Und um die verstellbare Puppe drunter beneide ich Dich so richtig, die wünsche ich mir schon sooo lange :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Wow sieht der aber gut aus!!!An einen Mantel habe ich mich noch nicht getraut.Daumen hoch.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Oh der ist ja auch toll geworden! Die Farben gefallen mir auch!

    Und ja - um die verstellbare Schneiderbüste beneide ich Dich auch ;-) Die steht auf meiner Wunschliste für dieses Jahr :-)

    Ganz liebe Grüße

    Tanya

    AntwortenLöschen
  14. ...das ist ja n hammerteil :)

    schöne stoffe... ich finde die schliessen mit den kamsnaps ne super lösung!

    AntwortenLöschen
  15. Wow!!! Das ist mir ja noch nie passiert! Schön, dass du mich und meine Tasche (wieder)gefunden hast - in der Stadt und im Blog. Ich würde mich auch gerne mal mit dir treffen - dann am selben Tisch ;-) Vielleicht mit deinem tollen Mantel oder schon mit der neuen El Porto...

    AntwortenLöschen
  16. Zauberhaft... hast mich angesteckt...gerade den Schnitt bestellt ;-) SUPER!

    AntwortenLöschen
  17. Wow, der Mantel sieht suuuuper toll aus!
    Ciao Crissi

    AntwortenLöschen