Montag, 7. Mai 2012

Frühjahrs-Blog-Putz: Textformatierung


Ich habe mich für unsere Blog-Putz-Aktion durch verschiedene
Texte und Untersuchungen zur Textlesbarkeit gewühlt.
Zwei einfach umsetzbare Tipps habe ich für Euch.
Ich habe mich bemüht sie selbst schon hier gleich mit anzuwenden :)
Dazu erst einmal eine kurze Geschichte. Lest doch mal das hier bitte:
Bei einer Untersuchung wurde heraus gefunden, dass die beschriebene Übung als schwieriger
eingeschätzt wurde, wenn man den Probanden den Schnörkeltext zu lesen gab.


Daher unsere "Putz"-Aufgabe heute:
Bessere Lesbarkeit

Hier Layout auswählen

Dort findet ihr den Vorlagendesigner

Bei "Erweitert" eine schnörkellose Schriftart für den Seitentext auswählen



Eine weitere Erleichterung der Lesbarkeit erreicht Ihr durch kürzere Zeilen.
Kurze Zeilen sollen sympathisch auf den Leser wirken.
Laut Studie :)
Also beim nächsten Post einfach ein paar mehr Zeilenumbrüche und Absätze einbauen.
Ich arbeite seit ein paar Wochen ganz gerne mit zentriertem Text.
Und morgen gibt's ein paar Tipps für schöne Fotos!


Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Deine Aktion ist richtig cool! Danke dafür!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Ich lese ja immer fleißig mit, wenn auch ich bis jetzt noch nichts machen "musste".... ich hoffe aber, dass einige Deine Tipps befolgen und vielleicht dann auch gleich in einem Zug von "hellgrüner Schrift auf gelbem Hintergrund" zu etwas Lesbarerem finden ;)
    Herzliche Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Da ich noch sehr neu bin, freue ich mich immer über Deine Tipps :o)))
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich heut gerade, dass ich das die letzten Mal schon ganz alleine bemerkt hab :-) DANKE
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Super, danke. Kann man eigentlich auch noch zusätzliche Schriften für die Posts nehmen oder wirklich nur die paar die dort angegeben sind? LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. Laut Studie...
    Danke
    für
    die
    Tipps.

    Naja, ok, das war wohl
    etwas übertrieben,
    aber wirklich danke,
    dass du diese coole Aktion machst!

    GLG, Kate

    AntwortenLöschen
  7. So, ich hab jetzt fleißig die ersten Putztipps abgearbeitet, war aber soweit alles in Ordnung :-)
    Aber für den Hinweis, wie ich meine alte geliebte bloggeroberfläche wiederbekomme, könnte ich dich grad knutschen!!!
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. coole aktion von dir und mächtig viel arbeit..vielen lieben dank..ich finde deine tipps klasse...vorallem, weil ich mit der neuen oberfläche noch nicht wirklich warm bin...bin gespannt wie´s weitergeht..glg sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh je, ja da war ich gerade dran bevor ich auf deinem heutigen Arbeitsauftrag gelandet bin...
    Jaaaa, ich würd jetzt gern die Überschrift (Titel des Blogs) zentrieren und stóße damit irgendwie an meine Grenzen. Gibts da nen Tipp???
    Gruß von der Elli

    PS Da stößt du was gutes an, ich hab schon manche Sites wieder verlassen, weil das Lesen gar arg anstrengend war...

    AntwortenLöschen
  10. DANKE für den Tipp, mit den kurzen Sätzen ... zentriert habe ich in letzter Zeit auch ganz gerne!

    LG,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Alles umgesetzt:

    http://www.nadelias.blogspot.de/2012/05/eine-hannah-bluse.html

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Angela,
    ich bin ja seit gestern dabei, meinen Blog anzupassen, einige Sachen hab ich schon ausgeführt. Nun wollte ich das mit der Schriftart auch ändern, aber meine Lieblingsschrift Comic Sans MS ist nicht aufgeführt, kann man diese noch "nachrüsten"?, bis jetzt schreibe ich meine Posts immer in Word, formatiere auf Comic Sans und füge sie dann erst in den Post ein. Wäre lieb von dir, wenn du mir Antworten könntest.
    Liebe Grüße
    Ella alias naehoma

    AntwortenLöschen