Samstag, 30. Juni 2012

Küchenrolle als Stickvlies-Ersatz

Bei unserem gestrigen Nähtreffen hat kat.e mir erklärt wie man auf Jersey appliziert.
Leider hatte keine von uns beiden (genügend) Stickvlies zur Verfügung.



Nach kurzem Grübeln ist mir ein guter Ersatz eingefallen:
Küchenrollen-Papier!


Und so geht's:
Jersey glatt streichen.
Das Motiv grob feststecken, dabei auf der linken Seite das Küchenrollen-Papier mitfassen.
(Man könnte auf der rechten Stoffseite zum Fixieren des Motivs auch doppelseitiges Vlies nehmen,
das Küchenrollen-Papier aber nur feststecken).



 Mit feinem Zick-Zack-Stich applizieren.
Das Papier sorgt dafür, dass sich der Jersey nicht wellt und von der Maschine 'gefressen' wird.



 Das Papier abreißen.
Kleine Reste verschwinden beim Waschen.



Fertig, von links...



... und von rechts :)


Richtige Bilder meiner neuen Joana gibt's Mo hier zu sehen.
Ich möchte noch ein paar kleine Änderungen vornehmen- natürlich nicht an der Appli :)



Liebste Grüße

Freitag, 29. Juni 2012

Hello again ;)

Ja, die letzte Woche war es hier ungewöhnlich ruhig.
Das hat mit zwei Sachen zu tun:
Mein Bester hat am Mi auch seinen Studienabschluss gemacht (juchuuh!) 
und das musste natürlich vorbereitet und gefeiert werden :)
- und nebenbei tüft'le ich noch immer an etwas herum, auch das braucht seine Zeit ;)



Aber heute habe ich einen freien Tag und der wird zum Nähtreff benutzt,
die liebe kat.e kommt zu Besuch.

Jetzt nur ein paar Handyschnappschüsse,
 morgen gibt`s dann hoffentlich Bilder von fertigen Sachen:
 ...Stoffe liegen bereit...


 ...Die Stärkung für später ist vorbereitet...



...nicht nur die Nähmaschinen warten auf ihren Einsatz...



Liebste Grüße

Samstag, 23. Juni 2012

Das farbige Schwarz-Weiß-Bild...

...eine optische Täuschung für Nic's BIWYFI-Projekt,
diese Woche zum Thema "bunt vs. monochrom".

Das erste Bild seht Ihr 15sec, dann wechselt das Bild.
Schaut einfach fest auf den Punkt in der Mitte
und seht selbst was passiert :)

video
Am besten im Vollbildmodus anschauen!




Das zweite Foto ist wirklich schwarz-weiß.
Im ersten Moment spielen uns die Augen allerdings einen Streich
und mogeln Farben hinzu, die gar nicht da sind!


Wer mehr darüber erfahren möchte kann hier schauen.



Liebste Grüße

Mittwoch, 20. Juni 2012

Me Made Mittwoch...

... mit "Wurm drinne" :)
Warum, verrate ich gleich...

Jetzt aber erst mal zum Sommertraum-Thema vom heutigen MMM:
Tja, der Sommer scheint noch irgendwie in weiter Ferne.
Schmuddelig, nass und ungemütlich :(
Nach dem Nähen von Sommergarderobe stand mir der Kopf noch gar nicht,
aber vielleicht kommt das ja noch?!
Als "Traum" für den Sommer könnte ich mir für ein paar Tage sowas hier vorstellen.
Mal ab in die Berge, das wär' schön!


So nun zum Wurm im heutigen MMM:
...Verzweiflungspose :)...

Ich hatte beim Fotografieren für das Foto meines heutigen Outfits soooo viele Mistfotos.
Diese doofen Bilder auf denen man die Augen nur so halb zu hat...ooh ich hasse sie!!!
Bilder mit Augenganzzu hatte ich auch, sogar ein kräftiges Niesen habe ich geschafft einzufangen ;)
Zum Schluss habe ich nur noch irgendwelche doofen Krimassen geschnitten, lustig!
Aber die möchte ich lieber nicht zeigen, obwohl Ihr jetzt wahrscheinlich neugierig seid ;)

Es ist übrigens eine Joana, hier schon einmal gezeigt.

Wie viele Outtakes habt Ihr so pro Posting???

Liebste Grüße

Montag, 18. Juni 2012

Nur mal so zum Luschern...

... für Euch.

Könnt Ihr erraten woran ich hier einen Großteil des Wochenendes getüftelt habe??

Habt einen guten Start in die Woche!


Liebste Grüße

Freitag, 15. Juni 2012

Some spilled milk...






...für Nics BIWYFI-Projekt (black vs. white).

Ich geh' jetzt mal meine Arbeitsplatte in der Küche putzen ;)



Liebste Grüße

Donnerstag, 14. Juni 2012

Chai Latte...

Chai Latte gehört zu meinen Lieblingsgetränken.
Es gibt im Supermarkt verschiedene Pulver-in-die-Tasse-heißes-Wasser-drüber-fertig-Varianten.
Alles irgendwie zu süß und nichts im Vergleich zu einem selbstgemachten Chai Latte.

Und da das Schmuddel-Wetter mal wieder mehr nach Heißgetränken verlangt, gibt's heute 'nen Rezepttipp!


Das Rezept für ein ChaiLatte-Konzentrat gibt's hier.
Ich sag' Euch: nachmachen, nachmachen, nachmachen!!!
Es lohnt sich :)
Sagt auch mein Bester ;)

Zur Haltbarkeit: Nach nun acht Tagen in der Schnappverschluss-Flasche im Kühlschrank schmeckt's immer noch. Vielleicht könnte man das Ganze auch portioniert (Eiswürfelform) einfrieren?!



Liebste Grüße

Dienstag, 12. Juni 2012

"Big Boss" oder das Nähmaschinenschutzhüllen-Monster ;)


Aller guten Dinge sind einfach drei, oder?!
Auch bei meinen Nähhelferlein, denn gestern ist "Big Boss" erschienen.
Ein ganz schöner Brocken ist das!!!

Fiete und Nahtja haben wohl 
zuviel von meinem Rundum-Service geschwärmt :)
Also hat er es sich kurzerhand auch bei mir bequem gemacht.
Mir soll es recht sein, denn er beschützt mit strengem Blick mein Maschinchen
und beherbergt auch die wichtigsten Nähutensilien :)

Er guckt ein bisschen mürrisch, aber eigentlich ist er ein ganz Netter :)




Liebste Grüße

Montag, 11. Juni 2012

Manchmal braucht man nur ein Mädelswochenende...

... und man fühlt sich so wohl und entspannt wie nach einem langen Urlaub!


Man nehme einen lieben Besuch aus Bayern plus zwei liebe Kolleginnen
und los geht's zu einer Studium-Revival-Tour :)


Cocktails, Hafenrundfahrt, Fisch schlemmen und Shopping,
und viiiel Gequatsche und noch mehr Gelache
hach ja :)
Wer braucht da schon Sonnenschein und Sommerwetter?!
Mit Euch war's auch so seeeehr schön!






Liebste Grüße

Samstag, 9. Juni 2012

Pinterestizitis ;)


Mich hat das Pinterest-Fieber erwischt :)
Ein schlimmer Bilder-schauen-und-pinnen-Virus der einen tagelang am PC fesseln kann...
... ich bin aber mittlerweile so weit "über'n Berg", dass ich mich nach so einem Ideen-im-Überfluss-Schock,
wieder in meine Muddeleckchen begeben konnte.

Als kleine Reha-Maßnahme, sozusagen mit Kunsttherapie,
habe ich heute mal meine Wasserfarben hervorgesucht,
um mein momentanes Problem umzusetzen ;)


Ihr findet einen Button zu meinem kleinen, aber stetig wachsenden, Pinterest-Board
links in meiner Sidebar.

Außerdem gibt es noch eine weitere Neuigkeit auf meiner linken Blogseite.
Ich habe mich vor ein paar Tagen zum Brigitte-Blog-Award angemeldet:
Ich würde mich sehr freuen!



Liebste Grüße

Dienstag, 5. Juni 2012

Nahtja das Nadeletui-Monster

Mädels Ihr glaubt nicht, was gestern passiert ist!
Nachdem Fiete Eure vielen Liebesbriefe gelesen hatte,
(Danke dafür!!!)
hat er mich darum gebeten Euch doch lieber mitzuteilen, dass er vergeben ist.
Sein Herz gehört nur Nahtja ;)

Tja, sorry Mädels!
Aber Fiete scheint wohl doch eher auf "böse" Mädchen zu stehen,
auf welche mit Zungenpiercings:

Schnitt: wieder selbst gebastelt :)


Liebste Grüße


Sonntag, 3. Juni 2012

Fiete das Fadenfresser-Monster

Darf ich vorstellen, das hier ist Fiete :)
Er hilft mir jetzt dabei mehr Ordnung an meinem Nähtisch zu halten, 
denn seine Leibspeise sind kleine Fädchen (und zur Not darf's auch mal ein Stofffetzen sein).

Bisher habe ich erst mal alle angefallenen Fädchen auf den Boden fallen lassen *verschämthüstel*.

Eigentlich auch kein Problem, nach'm Nähen einmal mim Staubsauger durch und fertig,
ABER uneigentlich verteilten sich die Fäden und Stofffitzel doch in der ganzen Wohnung, 
z.B. durch's "nur-ma-schnell-anprobieren-und-im-großen-Spiegel-im-Flur-angucken" :)

Das Bonbon ist mit Füllwatte und etwas Bleiband gefüllt, das hält meinen kleinen Fiete am Tisch.
Gleichzeitig ist es ein prima Nadelkissen.


...innen ist er mit beschichteter Baumwolle gefüttert, damit sich die Fäden leichter ausschütteln lassen...


...und wenn er mir gerade nicht beim Nähen hilft, zieht er sich gerne in sein stilles Eckchen zurück :)


Schnitt: selbstgebastelt
Stoffe: Restekiste




Liebste Grüße

Samstag, 2. Juni 2012

Wie gemalt,...

...die Schäfchenwolken und der blaue Himmel.
Da hat sich gleich jemand inspiriert gefühlt, verständlich!!!
Und traumhaft schön.


Heute entdeckt und gleich geknipst :)



Liebste Grüße