Donnerstag, 7. Februar 2013

Hier werden auch die letzten Reste verbraten {Webbandblüte}

[Up 'til the last piece]

"Man darf ja nichts verkommen lassen", 
würde meine liebe Oma sagen.
Stellt Euch das Ganze mit einem schönen rheinischen Akzent vor ;)


Es gibt mehrere Wege Webbandblumen zu machen, ich hab bei mir mal mitgeknipst.
So mach' ich sie:
.
I'll show you, what I do with little
left over pieces of my woven ribbons:
a flower brooch.

Webbänder zu einer Schlaufe legen, 
unter die Nähmaschine damit.
Auf einem Filzrest anordnen und mit ein paar Stichen fixieren.
Einen Knopf aufnähen.
Auf die noch unschöne Unterseite eine Sicherheitsnadel legen
und mit Allzweckkleber einen zweiten Filzkreis aufkleben.
Oder eine Broschennadel befestigen.
.
Put the pieces of ribbon to loops
and sew each of them together.
Arrange the ribbon loops on a little felt circle
and and stich them down.
Apply a button at the front and a clasp pin at the back.
Glue another felt circle to the back,
to attach the clasp pin and to cover the seams.



Schaut doch  mal auf meinem Pinterest-Board "Ribbons" vorbei,
dort hab ich auch andere schicke Webbandprojekte gepinnt.

Take a look at my Pinterest board ribbons, if you like.
I collected some cute ribbon ideas there.




Mein Blümchen ist übrigens zum Taschenverschönerer geworden.


Was macht Ihr mit Webbandresten??
Which DIYs do you do with ribbons??



Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Danke für das Teilen dieser wunderschönen Blümchen! Eine tolle Idee!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja auch eine tolle Idee! Ich hab´ mich schon lange gefragt was ich mit meinen kurzen Resten machen soll. Hier find´ ich die Idee! Danke... *knutsch*

    LG Jadie

    AntwortenLöschen
  3. schöne und gute idee super

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee und endlich kann ich auch meine Reste verarbeiten
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist aber eine süsse Idee!!!

    AntwortenLöschen
  6. ...und ich werfe die letzten übrig geblieben Schnippel immer weg... :( Danke für den tollen Tip zur Resteverwertung :)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist echt ne süße Idee... hab auch noch paar Kleinstücke rumkullern....
    Schauen nett aus Deine Blümlein...
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Super tolle Idee!! habs gleich gepint :-)

    Lg
    Melisande

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,

    Eine super Idee - werde ich mir direkt notieren.


    Vielen Dank

    Mo

    AntwortenLöschen
  10. Blau, blau, blau und ein bisschen rot. Grins...
    Liebste Grüße, Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Kate: für dich mach ich eine gegengleiche (heißt das so?). rot, rot, rot und ein bisschen blau oder besser lila, ne? ;)
      lg angela

      Löschen
  11. Tolle Idee - schaut super aus!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Danke, das ist eine geniale Idee und ein perfektes Einfach-nur-so-Geschenk. Gleich notiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An alle: wow, danke für die vielen lieben kommentare!!!
      lg angela

      Löschen
  13. wie schön!
    tolle Idee, danke, dass du sie mit uns teilst :-)

    VlG
    pipa

    AntwortenLöschen
  14. Einfach klasse
    einfach Du!!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  15. oh fein, DANKE, ich hab ja auch so einige reste :) nun weiß ich ja, was ich damit tolles zaubern kann!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    super tolle Idee.
    Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
    Ich habe Dein Blümchen auf meinem Blog verlinkt.
    http://allerleikreativkram.blogspot.de/ unter der Rubrik DIY-gefunden im Netz.
    Dürfte ich auch ein Bild hinzufügen vom Blümchen??
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Oh herlich. Danke für die tolle Idee, jetzt weiß ich was ich mit meinen Resten anfangen kann

    AntwortenLöschen
  18. MEINE Webbandreste??? Werden von meiner Tochter immer mit Kusshand genommen und zum "Basteln" verwendet... obwohl, die nächsten schicke ich wohl lieber zu dir!!! So ein schönes Teilchen käme auch sehr gut an den Mützen, die ich momentan so gerne nähe... *zwinker*!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine süße Idee.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Super- I like!
    :)

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Super Idee ich nehme meine Webbänder nähe sie an Stoffreste solange bis ich 1,50 m x 25 cm zusammen habe nehme mir einen zweiten Unistoff und nähe einen sehr bunten Loop
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen