Mittwoch, 5. März 2014

Geschenke verpacken mit der Nähmaschine

Ganz ehrlich mal: Ich kann keine Geschenke verpacken!
Ich übergebe traditionell meine Geschenke mit dem Spruch "Einpacken kann ich nicht! Alles Gute!".
Naja, eher andersherum :)

Bei einem Buch z.B. geht es noch… nur rechte Winkel ist irgendwie noch zu schaffen, aber auch das wird bei mir niemals schick oder stylisch!
Aber bei etwas weichem oder nicht rechtwinklig geformten sieht es schnell ganz schlimm aus :)

Daher verpacke ich jetzt nur noch mit Stoff und der Nähmaschine:
Stoffreste grob zurechtschneiden, Geradstich in höchster Längeneinstellung und fertig!

Der mitgefasste Stoffschnipsel ist von RileyBlake, eignet sich ganz toll für genähte Geschenkverpackungen.
Der Käferstoff ist natürlich von farbenmix :)

Kommentare:

  1. Oh toll, ich mach das immer mit Papier und der Overlock, geht auch ganz prima :).
    hG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee
    > wäre auch was für mich...
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Idee, das werd ich sicher demnächst auch mal machen, wollte dieses Jahr eh Stoffabbau betreiben... ;o) Da kommt das ja wie gerufen. Und sieht auch noch gut aus! Danke!
    LG Nina von kiddikids

    AntwortenLöschen
  4. Eine geniale Idee!
    Und sieht soooo schön aus....viel schöner als mit Papier verpackt!
    Danke für diese tolle Inspiration!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  5. "Reich mir die Flosse, Genosse!" - Geschenke verpacken kann ich nämlich auch nicht - mache ich auch nicht gerne, gebe ich zu! Vielleicht liegt es daran... vielleicht nähe ich sie demnächst auch ein *lach*... denke dabei an dich und deinen Tipp und du hast dann immer Schluckauf!!!
    Danke fürs Zeigen!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee!
    Aber ich verpacke SEHR gerne Geschenke mit Papier. Besonders mit zwei, drei verschiedenen Papiermotiven.
    Deine Stoffverpackung würde ich nur einer Nähfreundin schenken, sonst wäre mir mein Stoff nämlich doch zu schade dafür. ;-)
    Ganz liebe Grüße, *zocha*

    AntwortenLöschen