Mittwoch, 11. Februar 2015

Lieselotte Hoppenstedts

Täschchen kann man niiie genug haben. Diese hier werden zu Karneval verschenkt.
Daher sind sie schön knallig bunt geworden:

Die Wörter sind ja im Prinzip schnell aufgestickt, aber meine Sticki zickt etwas. 
Man sieht es auch... sooo sauber sind die Schriftzüge nicht geworden.
Kommt sie doch gerade erst aus der Überholung... mmh, besser als vorher stickt sie allemal, aber ich denke da stimmt etwas noch nicht so ganz. Ich werde es nochmal ausgiebig testen. 





Stoff: Möbelschwede :)






Kommentare:

  1. Wow!!
    So in groß ist das noch ein größerer Farbflash als bei Insta :-)

    Die Stoffwahl und Kombination ist großartig, schade, dass die Sticki so zickt, aber es fällt wirklich nicht auf. Wenn du es nicht erwähnt hättest, hätte ich gar nix gemerkt! ;-)

    Solche Taschen zu Fasching zu verschenken würde sogar den größten Faschingsmuffel (ich, ich *g*) aus der Reserve locken - ich bin absolut begeistert und gebe ehrlich zu, dass ich die liebe Lieselotte Hoppenstedt noch gar nicht kannte... *schäm*

    Aber was anderes kenne ich und traue mich deshalb auch frechweg mal mit der Tür ins Haus zu fallen und zu fragen, ob du auch in diesem Jahr wieder blogputzmäßig unterwegs sein wirst.
    Ich war immer begeistert bei der Sache und würde mich freuen. :-)

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      Danke Du Liebe! In diesem Jahr werde ich keinen Blogputz machen. Im Moment mag ich meinen Blog, so wie er ist... ähm gut, er müsste öfter befüllt werden ;) Das ist es auch, was ich in der nächsten Zeit machen möchte: Wieder mehr bloggen!

      Viele liebe Grüße
      Angela

      Löschen
    2. Das ist ja auch ein hervorragender Plan :-)

      Darüber freue ich mich natürlich auch.

      Löschen
  2. Die Taschen sehen alle klasse aus. Sehr, sehr hübsch geworden!

    AntwortenLöschen