Sonntag, 4. September 2016

Wie wär's mit 'nem Blog Putz?

Ich habe Lust auf ein bisschen Veränderung. 
Den Blog aufräumen, ein bisschen umgestalten, ein neues Design, vielleicht irgendein neues Widget
oder sonst irgendein "Schnickeldi".


Ich hatte vor kurzem schon mal darüber nachgedacht auch zu Wordpress umzuziehen.
Das machen ja mittlerweile immer mehr Blogger.
Aber ne, das möchte ich nicht. Ist mir zu umständlich.
Ich kenne Wordpress und habe auch schon damit gearbeitet. 
Die Möglichkeiten sind dort tatsächlich viel umfangreicher.

Aber für meinen privaten Blog hier reichen mir die Möglichkeiten, die Blogspot bietet, vollkommen aus.
Und ich muss sagen, ich persönlich finde es benutzerfreundlicher und intuitiver zu bedienen.
Klar, wahrscheinlich auch, weil ich es schon länger benutze :)

Möchtet Ihr mitmachen? So wie bei den letzten Blog-Putz-Aktionen?
Da hatte ich ja kleine (Video)Anleitungen zusammengestellt.
Habt Ihr vielleicht Anregungen, was ich verändern sollte?
Oder habt ihr irgendwo etwas gesehen, dass ihr auch gerne bei euch einrichten möchtet aber den Weg dahin noch nicht so ganz gefunden habt?

Schreibt mir doch (in den Kommentaren oder per Mail) , dann stelle ich wieder ein paar Anleitungen zusammen :)

Auf meiner "Erneuerungsliste" steht auf jeden Fall ein neues Profilbild, für die obere Sidebar.
Das jetzige ist schon über 2 Jahre alt.
Schön wäre bestimmt auch ein neuer Header, vielleicht nur mit einem Logo?
Die Instagram-Anzeige gefällt mir nach dem Update des Anbieters auch nicht mehr, da muss auch etwas Neues her.




Kommentare:

  1. Super, du sprichst mir aus der Seele, ich wäre gerne dabei. Ich würde gerne etwas aufräumen ( 😅 Nicht nur im Blog) aber vielleicht ist das ja ein Anfang.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja dann packen wir's doch zusammen an :)
      Diese Woche sammele ich noch Ideen zusammen und ab nächster Woche geht's dann los.

      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
    2. Dann freu ich mich schon mal, ich würde ihn gerne übersichtlicher und heller gestallten. Ich mach mir auch schon mal Gedanken und lass mich überraschen. Manchmal haben ja Kleinigkeiten eine große Wirkung.

      Löschen
  2. Hmmm....Lust haben ist was anderes...dringend mal nötig trifft bei mir eher zu *lach* Ich schau mir aber dann erstmal deine alten Anleitungen an, bevor ich nach Sachen frage, die du schon dreimal erklärt hast ;)

    Alles Liebe und schonmal viel Spass beim Blog-Putz! OMG, Spass und Putzen passt aber echt nicht zusammen, oder?
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mara,

      uh ja putzen zusammen mit Spaß schließt sich ja wirklich erstmal aus :)
      Aber das Tüfteln am eigenen Blog ist ja schon etwas anderes.

      Viele liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  3. Hallo Angela,
    danke, für deine tollen Tipps- Durch stöbern in deinen Tips, musste ich gleich etwas davon umsetzen, was mich schon lange störte- das war das Thema Labels.
    Kann man sie eigentlich auch gänzlich wieder löschen, oder nur "still legen"?
    Habe deine Tipps in meinem Blospost verlinkt...

    LG, deine neue Followerin Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaudia,

      vielen Dank für Deinen Kommentar :)
      Du kannst die Labels natürlich auch löschen, aber dann musst Du ja theoretisch jeden Post einzeln "anfassen", in dem Du sie gesetzt hast.
      Ich setze sie beim Schreiben meiner Posts immer recht großzügig. Welche dann im Endeffekt wirklich im Blog angezeigt werden, kann ich ja im "Layout" über das Gadgetmenü steuern. Und da kann man dann auch leicht mal welche dazunehmen oder auswechseln.

      Ich freue mich, dass Du mir nun folgst! Vielleicht findest Du ja dann in den nächsten Wochen noch die eine oder andere Anleitung für Dich, wenn ich dann neue eingestellt habe.
      Im Moment sammele ich ja noch Ideen :)

      Viele liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  4. Oh ja, ich bin immer offen dafür auf meinem Blog etwas zu verändern und nNeues zu lernen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,
      dann schauen wir mal, ob ich auch etwas für Dich dabei habe :)
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  5. Hej cool, deine letzten Blogputzaktionen habe ich verfolgt und umgesetzt, sie haben mir sehr geholfen.
    Ich frage mich seit langem wie folgendes geht: ich hinterlasse auf einem blog einen Kommentar und derjenige Blogger antwortet mir dann per Mail direkt mit und mein Kommentar wird darunter eingeblendet. Ich krieg das nicht hin :-(

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      also ich antworte meist auch per Mail mit demselben Text, den ich auch im Blog schreibe. Ich bekomme den Kommentar ja als Mail und dann ist es ein einfaches Copy&Paste. Für mich ist es nicht (viel) mehr Aufwand und der "Kommentator" bekommt auch meine Antwort persönlich :)
      Das geht natürlich leider nicht bei den No-Reply-Bloggern http://www.dickmadamme.de/2012/05/fruhjahrs-blog-putz-sei-kein-no-reply.html

      Aber wenn es da etwas gibt, das den Kommentar automatisch schickt, wäre das natürlich cool!
      Guter Tipp, ich mache mich schlau :)

      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  6. Ich bin gespannt war kommt.

    Ich will schon lange ein neuen Header. Doch irgendwie hatte ich noch nicht DIE Idee.

    Werde sicher mitlesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      oh ein neuer Header, ja das Aushängeschild des Blogs. Das ist natürlich immer spannend einen neuer zu entwerfen. Ich bin auf Deine Lösung später gespannt!
      Dazu findest Du schon Tipps bei mir in den Blog-Putz-Aktionen der letzten Jahre. Hier z.B. http://www.dickmadamme.de/2013/04/blog-putz-tag-2.html

      Das Entwerfen kann Dir die Anleitung allerdings nicht abnehmen. Aber ein Lieblingsblogbild schön zugeschnitten, mit einer schönen Schrift versehen ist doch immer toll. Oder eben die schlichte Version nur mit Logo, für den "cleaneren" Look ;)

      Viele Grüße
      Angela

      Löschen
  7. Liebe Angela,
    oh ja gerne bin ich bei der Blogputzaktion dabei und freue mich schon auf neue Anregungen. Konkret würde ich bei mir gerne folgendes ändern: seit einiger Zeit fehlen bei mir bei den Kommentaren, die schönen (Profil-)bilder der Kommentatoren und ich weiß leider nicht, wie ich sie wieder einbauen kann. Vielleicht hast du ja eine Idee.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      da habe ich schon nach geschaut. Das ist wirklich seltsam, ne?
      Ich habe so auf die Schnelle keine Idee, wo das herkommen könnte.. Wenn ich etwas finde, baue ich es mit ein.

      Viele Grüße
      Angela

      Löschen
  8. Liebe Angela, auch Jahre später lese ich mich durch Deine Putzaktionen, wenn ich am Blog werkle – gerade war es wieder soweit. Trotzdem bin ich sehr gerne dabei, es gibt schließlich immer etwas zu tun ;-)
    Eine Sache hätte ich wahnsinnig gerne, finde sie aber überall nur extrem kompliziert erklärt oder zumindest so, dass es bei mir nicht klappt: Ein horizontales Seitenmenü über (!) dem Header. Kein Dropdown, nichts Wildes, nur einfach horizontal. Ich bekomme meine Seiten mit Hilfe diverser Anleitungen zwar über den Header, dort wollen sie aber trotzdem über- und nicht nebeneinander stehen. Es ist zum Mäuse melken...
    Mittlerweile ist das Seitenmenü wieder in die Sidebar gewandert, aber cooler wäre oben natürlich schon...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Änni,

      ah ein Seitenmenü über dem Header, ja das ist auch etwas Schickes!
      Ich werde schauen! Unsere Möglichkeiten als Blogspot-Blogger bezüglich des Designs sind ja wirklich etwas begrenzt, aber das mit dem Menü könnte evtl gehen. Ich versuche ein bisschen ;)

      Viele Grüße
      Angela

      Löschen
  9. Oooh das ist toll, ich hab jetzt mal einige deiner letzten Tips umgesetzt, super klasse DANKE für die easy Erklärungen - das hab sogar ich geschafft und da mach ich bestimmt noch mehr!! Ich hab auch direkt mal eine Frage - WIE? hast du das mit diesem tollen Bild wechselt für dein "beliebten Post" hinbekommen, das find ich den HAMMER, so was hätte ich auch gern!! Liebe Grüße und TAUSEND DANK für die Arbeit die du dir damit machst Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ach das ist ja lieb von Dir, DANKE!
      Ja das mit dem wechselnden Slider mit den beliebten Posts hat mich einiges an Arbeit gekostet. Ganz ehrlich, weiß ich nicht mehr genau, wie ich es letztendlich "gebaut" habe. Ich habe viele viele Anleitungen gelesen und Videos angeschaut.
      Ist aber bestimmt etwas, was viele interessiert. Ich versuche mich nochmal daran, tschakka ;)

      Viele Grüße
      Angela

      Löschen
  10. Hallo Angela,
    ich bin immer wieder begeistert von deiner Putzaktion... dankeschön! Mich würde es interessieren wie man die Bilder auf dem Blog sichert... so wie bei dir.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen